rapidea ® Anlagentechnik Modulwechselsystem

rapidea ® Anlagentechnik Modulwechselsystem

Modulwechselsystem - Systemkomponente der Smart Products Anlagentechnik

Bei der Instandhaltung, Wartung, Reparatur und Reinigung von Anlagen müssen Aggregate und Komponenten regelmäßig aus und wieder eingebaut werden. Zur Optimierung der Verfahrensabläufe und zur Anpassung an neue Produktionslinien müssen Komponenten durch andere ersetzt und Anlagenstrukturen erweitert werden. Mit Hilfe des Modulwechselsystems kann dieses Einbauen, Ausbauen und Austauschen, ferngesteuert und voll automatisch ohne Absenkung des Betriebsüberdrucks und ohne Unterbrechung der Produktion durchgeführt werden.

Das Modulwechselsystem ist als ein Baureihen/Baukastensystem aufgebaut. Hersteller von Komponenten und Aggregaten können ihre bereits entwickelten und bewerten Technologien als neue Funktionsbausteine in das Modulwechselsystem konstruktiv einpassen. Der Austausch gleicher Funktionsbausteine unterschiedlicher Hersteller sowie auch der Austausch unterschiedlicher Funktionsbausteine sind möglich.

rapidea ® Anlagentechnik und Bauwesen